Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Knusperhausbauwettbewerb

 

Das Siegerhaus 2020 :

1. Platz Nicole,Jörg, Hugo und Luise Töbelmann

(48 Pkt) (Bornhöved)

2. Platz Timo und Luca-Elias Engelkes (47 Pkt) (Trappenkamp)

3. Platz Denise Engelkes; Hanna Jetschmann (45 Pkt.) (Trappenkamp)

4. Platz Danièl, Carina und Jonah Becker (42 Pkt) (Bornhöved)

5. Platz (41 Pkt)

Teddygruppe Kita Arche Noah (Trappenkamp)

Sönke und Lene Thomsen , Liv Wolter (Bornhöved)

Hanna Hensel, Lea und Janne Kotzam (Gönnebek)

Den Siegern und Platzierten Herzlichen Glückwunsch

Alle Häuser sind unter der Rubrik Knusperhäuser zu sehen.

AND THE WINNER IS.......

Weiße Zuckerwatte stieg am DIenstag abend über dem HEJ auf. Die Sieger und Prämierten stehen fest. Urkunden und Preise werden gerade vorbereitet.

Wir werden auf der Homepage natürlich bald alle Bilder präsentieren. Wer vorher neugierig ist erfährt im Gottesdienst am  4.Advent schon wer gewonnen hat.

Zu den Preisen hat sich auch dieser Pokal gesellt. Ein Wanderpokal den es nächstes Jahr zu verteidigen gilt, wenn es heißt: Knusperhausbauwettbewerb 2021

Die Bilder sind eingereicht und noch ist nichts entschieden......

Keine Angst, dieses Bauwerk ist außer Konkurrenz. Aber dies ist der Beweis wie intensiv sich unsere Jury vorbereitet und wie ernst sie ihre Aufgabe nimmt.

So hat ein Jurymitglied mit ihrer Familie diesen Nachbau unserer Kirche erschaffen. und sich damit mit den mit Thema Verarbeitungstechniken besonders intensiv auseinander gesetzt

Start des Knusperhausbauwettbewerbs am 28.11.2020

54 Teams gehen ins Rennen, um Baumeister 2020 zu werden und den Knusperpokal zu gewinnen. 

Zwischen dem 28.11. und 06.12. haben die Teams Zeit ihr Knusperhaus aus dem von uns an die Haustür gebrachten Bausatz zu bauen und die Fotos einzureichen.

Es warten tolle Preise.

Die Häuser werden von unserer Fachjury begutachtet und die Sieger ermittelt.

Die Jury besteht dabei aus 5 unserer aktiven Teamer der Gemeinden Bornhöved und Trappenkamp, sowie Pastorin Ulrike Egener für Bornhöved und Pastor Felix Cremonese für Trappenkamp.

Pastorin Annett Weinbrenner und Vorsitzender des KGR in Trappenkamp Peter Bösebeck haben sich mit Kindern und Enkelkindern ins Teilnehmerfeld gewagt.

Sobald die Jury sich beraten hat und weiße Zuckerwatte aus dem HEJ aufsteigt, werden die Häuser auch hier auf unserer Homepage veröffentlicht